Häufig gestellte Fragen

1. Welches ist die Mindestgrösse für eine Beziehung zu ihrem Hause? 
    Da wir die Kunden nicht segmentieren, sondern individuell und massge- 
    schneidert beraten und betreuen, möchten wir nicht von Beginn weg eine 
    Mindestgrösse definieren. Empfehlenswert ist jedoch aufgrund einer sinn- 
    vollen Diversifikation der Vermögensanlagen ein Startkapital von rund 
    CHF 100'000. 

2. Warum soll ich mich für die M.M.Warburg Bank Schweiz als Partner 
    entscheiden? 
    Wir verstehen uns als unabhängige Privatbank-Boutique. Das bedeutet, 
    dass wir unseren Kunden einen persönlichen Service, frei von Sachzwängen, 
    bieten können und wollen. 

3. Sind die Einlagen auf meinen Konten geschützt? 
    Ja. Die Einlagen unserer Kunden sind bis zu einem Höchstbetrag von 
    CHF 100'000 gesichert. Diese Einlagensicherung wird Ihnen auf der Website 
    www.einlagensicherung.ch detailliert erklärt. 

4. Wie kann ich bei der M.M.Warburg Bank Schweiz ein Konto eröffnen? 
    Am besten rufen Sie einen Ansprechpartner an und vereinbaren einen Termin.
    Selbstverständlich sind wir auch gerne bereit, Sie zu Hause zu besuchen.

Nach oben